BreezoMeter Mascot BreezoMeter Logo Text
Hamburger Menu Icon

Der lokale Luftqualitätsindex – Schweiz

Der lokale Luftqualitätsindex ist eine Methode, die von Regierungen und Unternehmen verwendet wird, um die Luftqualität auf verständliche Weise zu kommunizieren.

city illustration

So berechnen wir den Luftqualitätsindex – Schweiz

BreezoMeter verwendet einen Index namens “KBI (CH)”

1

Wir bilden den Mittelwert für jeden Schadstofftyp gemäß den Definitionen der lokalen Behörden.

2

Eine offizielle Umrechnungstabelle wird verwendet, um für jeden Schadstoff die durchschnittliche Schadstoffkonzentration in einen AQI umzurechnen.

3

Der endgültige AQI wird ermittelt, indem der schlechteste AQI unter allen Schadstoffen verwendet wird. Der Schadstoff mit dem schlechtesten AQI ist der dominierende Schadstoff.

Index Gesundheitskategorien

KBI (CH) stellt die Luftqualitätswerte anhand der folgenden Gesundheitskategorien dar:

Kategorie

Geringe Luftverschmutzung

Geringe Luftverschmutzung

Geringe Luftverschmutzung

Geringe Luftverschmutzung

Mässige Luftverschmutzung

Mässige Luftverschmutzung

Mässige Luftverschmutzung

Mässige Luftverschmutzung

Deutliche Luftverschmutzung

Erhebliche Luftverschmutzung

Erhebliche Luftverschmutzung

Erhebliche Luftverschmutzung

Hohe Luftverschmutzung

Hohe Luftverschmutzung

Hohe Luftverschmutzung

Hohe Luftverschmutzung

Sehr hohe Luftverschmutzung

Schadstofftyp

Zeitraum

pm10

24h Mittelwert

o3

1h Mittelwert

no2

24h Mittelwert

Index Schadstofftypen

Die folgende Tabelle zeigt die Schadstoffe, die Teil der KBI (CH) Berechnung sind, sowie den Zeitrahmen der Mittelwertbildung für jeden Schadstofftyp:

explore more countries

Luftqualitätsindizes rund um den Globus

Erkunden Sie die lokalen Luftqualitätsindizes, die BreezoMeter in verschiedenen Ländern verwendet.